» Startseite » .. unsere Firma

unsere Firma

Firma Friedrich Seibt,

seit fünf Generationen Ihr leistungsstarker Partner

wenn es um Glas geht!

 

Die Firma Friedrich Seibt ist ein mittelständisches Unternehmen mit ca. 10 Mitarbeitern. Die Firma befindet sich seit mehreren Generationen in Familienhand.

Wir stellen auf traditionelle Weise Glasfertigprodukte und Halbfabrikate her.

Zu unseren Kunden gehören sowohl private und gewerbliche Endkunden als auch Wiederverkäufer

und weiterverarbeitende Betriebe.

Die beiden Firmengebäude

 

Unsere Firmengeschichte

   

Die Firma Friedrich Seibt wurde im Jahr 1927 in Gränzendorf (Kreis Gablonz an der Neiße) gegründet.

Die Verarbeitung von Glas hat in der Familie Seibt eine jahrzehntelange, durch mehrere Generationen führende Tradition. Bereits die beiden Großväter des Firmengründers stellten Hohlglasperlen und Kalottenknöpfe her. Ab etwa 1897 wurden auch Glasarmreifen hergestellt. Diese wurden hauptsächlich für den indischen Markt gefertigt.

Friedrich Seibt begann im Jahr 1927 mit dem Entwurf und der Produktion von Glasknöpfen. Während des 2. Weltkrieges wurde die Firma von seiner Frau Marie Seibt weitergeführt.

Nach Kriegsende und Vertreibung wurde die Firma in Neugablonz (ca. 80 km westlich von München) wieder gegründet und der Geschäftsbetrieb wieder aufgenommen. Produziert wurden anfangs Glasknöpfe, später kamen Perlen und Schmucksteine hinzu.

Der Firmengründer

Friedrich Seibt

Werner Seibt, der Sohn des Firmengründers, stieg nach dem Abschluss seiner Ausbildung in der Fachschule für Glas und Schmuck in Neugablonz im Jahr 1951 in den väterlichen Betrieb ein, wurde im Jahr 1970 Teilhaber und ist seit 1984 alleiniger Inhaber der Firma Friedrich Seibt Glaswarenfabrikation. Im Jahr 1983 begann die nun bereits fünfte Generation das Werk der Väter fortzusetzen. Peter Seibt, der Enkel des Firmengründers Friedrich Seibt begann in der Firma zu arbeiten. Seit 2004 ist Peter Seibt der alleinige Inhaber der Firma Friedrich Seibt.

Um flexibler auf Kundenanfragen reagieren zu können, wurde im Jahr 1985 eine eigene Glasschleiferei in einem speziell dafür errichteten Betriebsgebäude erstellt.

Das Tätigkeitsfeld umfasst heute die Herstellung von Perlen, Schmucksteinen, Kugeln und Knöpfen aus Glas, sowohl nach eigenen Entwürfen als auch nach Kundenvorgaben.

 

... und damals gab es :

Die hier abgebildeten Produkte

entstammen aus verschiedenen Epochen der Firma Friedrich Seibt.


Zurück